Sauerstofftherapie: studienbasierte Vorteile, Gefahren & Nebenwirkungen

 

Sauerstoff ist essentiell für das Leben und unseren Körper. Schon allein deswegen scheint Sauerstofftherapie sinnvoll zu sein. Jede der etwa 70 Milliarden Zellen unseres Körpers braucht zur Erhaltung seiner Struktur und seiner Funktion Energie. Diese Energie wird durch die Oxidation mit Sauerstoff in der Zelle entwickelt.

Aber Sauerstoff produziert nicht nur Energie, sondern entfernt auch Giftstoffe aus unserem Körper. Die Sauerstofftherapie heilt Wunden, erhöht die Lebensqualität und verlängert auch die Lebensdauer.

Dieser Beitrag geht deshalb näher auf die Sauerstofftherapie, und die dazugehörigen Fragen, wie

  • Was ist die Sauerstofftherapie?,
  • Welche Formen gibt es?
  • Wie wirkt sie?
  • Was ist die Technik dahinter?
  • Welche gesundheitlichen Wirkungen und Vorteile hat die Sauerstofftherapie?
  • Welche Nebenwirkungen gibt es?
  • Gibt es Risiken?
  • Für wenn ist die Therpieform geeignet und für wen nicht?
  • Was gibt es sonst noch zu wissen?

ein.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann lies den weiteren Artikel und stille deine Neugierde! 😉

Viel Spaß!

Einführende Worte

Einführung

Sauerstofftherapie ist die Verwendung von zusätzlichem Sauerstoff zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen. Es gibt zwei Haupttypen von Sauerstofftherapien:

  • Normobare Sauerstofftherapie
  • Hyperbare Sauerstofftherapie

Normobare Sauerstofftherapie ist zusätzlicher Sauerstoff, der bei dem gleichen Druck unserer Atmosphäre (1 atm) verabreicht wird. Abhängig vom medizinischen Zustand werden 40 bis 100% des gesättigten Sauerstoffs an den Körper abgegeben. Da übermäßiger Sauerstoff schädlich sein kann, sollte die normobare Sauerstofftherapie reguliert werden. Mangels korrekter medizinischer Überwachung kann die normobare Sauerstofftherapie auch Herzkrankheiten, Entzündungen, Diabetes und Alterung verursachen [Beleg].

Hyperbare Sauerstofftherapie ist 100% gesättigter zusätzlicher Sauerstoff, der bei höheren Atmosphärendrücken abgegeben wird. Die Patienten werden in einer Hochdruck-Ganzkörperkammer (Überdruckkammer) platziert. Dies erhöht die Sauerstoffabgabe an alle Gewebe des Körpers [Beleg]. Die Behandlungspläne der hyperbaren Sauerstofftherapie variieren zwischen 60 und 120 Minuten, 1 oder mehrmals täglich [Beleg]. Hyperbare Sauerstofftherapie ist für die Behandlung einer Reihe von Erkrankungen wie Luft- oder Gasembolien, Verbrennungen, diabetischen Wunden und traumatischen Ischämien zugelassen.

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Wirkweise

Wie wirkt es?

Das Blut besteht aus 4 Komponenten: Plasma, rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen und Blutplättchen. Sauerstoff wird durch die roten Blutkörperchen transportiert, die das Protein Hämoglobin enthalten. Hämoglobin ist ein eisenhaltiges Protein, das Sauerstoff anbinden kann [Beleg]. Der einzigen Unterschiede zwischen normobarer und hyperbarer Sauerstofftherapie ist der Druck, unter dem sie angewendet werden, und die Art der Verabreichung. Beide Therapieformen erhöhen die Menge an Sauerstoff, die im Blut abgegeben wird [Beleg]. Normobare Sauerstofftherapie erhöht die Bindung von Sauerstoff an Bluthämoglobin [Beleg]. Titrierte normobare Sauerstofftherapie verbessert den Blutsauerstoffspiegel [Beleg]. Die Erhöhung der Sauerstoffzufuhr zum Körper unterstützt den Heilungsprozess von geschädigtem Gewebe.

Die Technik dahinter

Während der normobaren Sauerstofftherapie kann Sauerstoff als Sauerstoffgas, flüssiger Sauerstoff oder über Sauerstoffkonzentratoren abgegeben werden. Sauerstoffgas wird in einer Gasflasche komprimiert. Flüssiger Sauerstoff wird in ortsbeweglichen Tanks gespeichert und gekocht, um Sauerstoffgas freizusetzen. Sauerstoffgasflaschen sind auch mit Reglern ausgestattet, die die Atemfrequenz eines Patienten messen und Sauerstoffpulse senden. Sauerstoffkonzentratoren sind Geräte, die Sauerstoff aus der Luft aufnehmen und für den Gebrauch konzentrieren.

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Gesundheitliche Vorteile & Wirkungen

Warum ist die Sauerstofftherapie empfehlenswert – gesundheitliche Vorteile & Wirkungen

1) Sauerstofftherapie ist vorteilhaft für Asthma

Asthma behindert Atemwege in den Lungen und kann zu niedrigem Blutsauerstoff (Hypoxämie) führen, was zu schweren gesundheitlichen Komplikationen führt. Bei 106 Patienten mit schwerem Asthma (RCT) sicherte die normobare Sauerstofftherapie über 2 Jahre das Überleben der Patienten und reduzierte die Symptome [Beleg].

2) Sauerstofftherapie kann Symptome von Schlaganfall verbessern

Ein ischämischer Schlaganfall wird durch ein Gerinnsel in den Blutgefäßen verursacht, das den Blutfluss zum Gehirn verringert und zum Zelltod führt. Es gibt begrenzte Evidenzen für Menschen, die darauf hinweisen, dass eine normobare Sauerstofftherapie für Schlaganfallpatienten von Vorteil ist. Eine Sauerstofftherapie ist am vorteilhaftesten, wenn sie innerhalb der ersten Stunden nach einem Schlaganfall angewendet wird [Beleg]. Die Bedeutung einer prompten Behandlung wird in einer RCT hervorgehoben, in der eine verzögerte normobare Sauerstofftherapie von 40 Patienten die Ergebnisse dieser Patienten nicht verbesserte [Beleg]. Mehrere Studien mit Ratten und Mäusen zeigten, dass eine zusätzliche normobare Sauerstofftherapie Blutdruck, Hirnschwellung, Hirnschädigung und Tod reduzierte [Beleg, Beleg, Beleg, Beleg, Beleg].

3) Sauerstofftherapie kann Symptome von COPD verbessern

Sauerstofftherapie-Gefahren-Nebenwirkungen-Vorteile-Kammer
Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V., Mehrplatz-Druckkammer, CC BY-SA 3.0 DE

Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung oder COPD, ist eine Gruppe von progressiven Lungenerkrankungen. Die häufigsten sind Emphysem und chronische Bronchitis [Beleg, Beleg]. Rauchen, atmende Schadstoffe und das Fehlen eines spezifischen Proteins, Alpha-1-Antitrypsin, verursachen COPD [Beleg]. Mehrere klinische Langzeitstudien mit Hunderten von COPD-Patienten, die eine zusätzliche normobare Sauerstofftherapie erhielten, zeigten [Beleg]:

  • Nutzen beim Training und sonstiger Aktivität
  • Verringerung der Angst
  • Verbesserte Lebensqualität
  • Längere Lebensdauer
  • Verbesserte Schlafqualität

Eine Beobachtungsstudie mit 195 COPD-Patienten über 6 Monate zeigte, dass die normobare Sauerstofftherapie die Lebensqualität von Patienten mit Emphysem verbesserte [Beleg]. Bei 86 älteren Patienten mit COPD reduzierte die normobare Sauerstofftherapie den Druck auf die Herzgefäße und verbesserte den Schlaf [Beleg].

4) Sauerstofftherapie kann Lungenversagen verbessern

Akutes Lungenversagen ist ein Zustand, der durch unruhiges oder schweres Einatmen verursacht wird und niedrige Blutsauerstoffwerte verursacht [Beleg]. Eine Meta-Analyse mit 703 Patienten (RCTs) kam zu dem Schluss, dass die normobare Sauerstofftherapie im Notfall die Anzahl der Patienten erhöhte, die sich von einem lebensbedrohlichen akuten Lungenversagen erholten [Beleg]. Eine multizentrische Analyse (RCTs) von Patienten mit Lungenversagen zeigte, dass die normobare Sauerstofftherapie die oberen Atemwege entleerte, die Lungenfunktion verbesserte und den Druck auf die Lunge reduzierte [Beleg].

5) Sauerstofftherapie ist vorteilhaft für zystische Fibrose

Zystische Fibrose ist eine genetische Erkrankung, die durch das Fehlen des CFTR-Gens verursacht wird. Menschen mit Mukoviszidose leiden an Atemproblemen [Beleg]. Eine Überprüfung von 11 klinischen Studien (RCT) mit 172 Teilnehmern ergab, dass die ergänzende normobare Sauerstofftherapie das Schlafmuster und die Lebensqualität verbesserte [Beleg]. In einer weiteren Metaanalyse von 149 Patienten mit zystischer Fibrose (RCT) verbesserte die normobare Sauerstofftherapie die Belastungsdauer, den Schlaf und die Sauerstoffkonzentration im Blut [Beleg].

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Nebenwirkungen & Risiken

Nebenwirkungen & Risiken

Die normobarische ist sicherer als hyperbare Sauerstofftherapie, obwohl die hyperbare Sauerstofftherapie effektiver ist. Trotz der Risiken und Nebenwirkungen wird die richtige Anwendung von normobaren und hyperbaren Sauerstofftherapien als sicher und risikoarm betrachtet [Beleg]. Aufgrund des hohen Druckes hat die hyperbare Sauerstofftherapie mehr Risiken als die normobare Therapie [Beleg, Beleg, Beleg, Beleg, Beleg].

 

Kontraindikationen

Kontraindikationen der Sauerstofftherapie

Vor der Anwendung der ergänzenden Sauerstofftherapie müssen die Patienten auf Pneumothorax untersucht werden. Der Pneumothorax wird durch den Aufbau von Luft im Raum zwischen der Brustwand und den Lungen verursacht. Wenn der Pneumothorax unerkannt oder unbehandelt bleibt, kann die Sauerstofftherapie dazu führen, dass die Lungen kollabieren und letztendlich der Tod eintritt [Beleg, Beleg]. Sauerstoff verengt Blutgefäße und hyperbare Sauerstofftherapie kann den Druck auf das Herz erhöhen. Patienten mit einer kongestiven Herzinsuffizienz in der Anamnese haben ebenfalls ein Risiko für Nebenwirkungen [Beleg, Beleg]. Andere Risikofaktoren sind [Beleg, Beleg]:

  • Hyperthyreose
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Starke Klaustrophobie
  • Anfallsleiden
  • Fieberkrankheit

Hochkonzentrierter Sauerstoff kann sich leicht entzünden. Daher sind Brände, die hyperbare Sauerstoffkammern, Sauerstoffgasflaschen, Tanks und Konzentratoren umgeben, ein hohes Risiko für potentielle Gefahren [Beleg].

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Abschließende Worte

Haftungsausschluss

Die Meinungen in diesem Blog und die zitierten Referenzen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Verschreibung von Krankheiten oder Zuständen gedacht. Die Informationen können keinen Ersatz für die professionelle Beratung, Behandlung oder Diagnose durch ausgebildete und anerkannte Ärzte darstellen. Lasse dich in gesundheitlichen Fragen von einem Arzt beraten und verändere oder beende keine Behandlungen eigenständig. Ebenso solltest du keine Selbstmedikation durchführen, ohne vorher einen Arzt oder Apotheker konsultiert zu haben.

Empfehlenswerte weiterführende Literatur

Wenn du noch mehr zum Thema Sauerstofftherapie erfahren möchtest, dann kann ich dir nur die unten aufgeführten Bücher empfehlen:

Viel Spaß beim Lesen!

Wenn du mich unterstützen möchtest, dann kann du gerne über diesen Link bei Amazon Dinge kaufen, die du benötigst.

Ich wünsche dir mit der Sauerstofftherapie viel Erfolg!

Alles Liebe

Dein Daniel

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von einer Sauerstofftherapie? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!

Teilen nicht vergessen! ;)

Check Also

Sauna-Nutzung Vorteile

Sauna-Nutzung: Häufigkeit, wissenschaftsbasierte Vorteile & Studien

  Die Skandinavier schätzen seit langem die gesundheitlichen Vorteile des regelmäßigen Saunierens. Doch erst in …