Vitamin C Hochdosis Infusionen und das Corona Virus (Covid-19): erste Studien

 

Aktuell ist das Corona-Virus aka Covid-19 in aller Munde und ein starkes Immunsystem kann eventuell eine Infektion nicht verhindern, macht es aber wahrscheinlicher die Covid-19 Infektion unbeschadet zu überstehen. Das alleine schein schon Grund genug zu sein, das Immunsystem zu stärken. Vitamin C steht im Volksmund für ein starkes Immunsystem und ist eines der am besten erforschtesten Vitamine überhaupt. Auch zu Corona und einer Vitamin C Hochdosis-Infusionstherapie gibt es schon erste Forschungen aus China und Berichte aus Südkorea. In diesem Beitrag wird deshalb näher darauf, und die dazugehörigen Fragen, wie

  • Was ist Vitamin C?
  • Was ist das Corona-Virus?
  • Kann die Vitamin C Hochdosis Infusionstherapie gegen Corona helfen?
  • Wie kann man ganz allgemein sein Immunsystem stärken?
  • Aus was besteht das Immunsystem?
  • Ab wann hast du einen Vitamin C Mangel?
  • Was gibt es sonst noch zu wissen?

eingegangen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann lies den weiteren Artikel und stille deine Neugierde! 😉

Viel Spaß!

Einführende Worte

Was ist Vitamin C?

Vitamin C (Ascorbinsäure) ist ein essentieller wasserlöslicher Mikronährstoff, der die Weltgeschichte dramatisch beeinflusst hat. See- und Seeschlachten wurden buchstäblich gewonnen und verloren, basierend auf der Anzahl der Seestreitkräfte, die an Skorbut erkrankt sind (schwerer Vitamin C-Mangel) [Beleg].

Vitamin C ist aufgrund seiner Wasserlöslichkeit und der Vielzahl von radikalischen Sauerstoffspezies (ROS), die es abfangen kann, das wirksamste Antioxidans in unserem Blut [Beleg, Beleg].

Frühe Forschungen legen nahe, dass es für eine ganze Reihe von Gesundheitsproblemen wie Bluthochdruck, Schlaganfall, Krebs, Arteriosklerose, Entzündungen und Fettleibigkeit geeignet ist [Beleg, Beleg].

Vitamin C ist ein essentielles wasserlösliches Vitamin mit starken antioxidativen Eigenschaften.

Was ist das Corona Virus?

Nach Angaben der der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird die in Europa im Februar 2020 erstmals aufgetretene Lungenerkrankung aus China, die durch ein Coronavirus verursacht wird, Covid-19 (abgekürzt aus dem Englischen: Corona Virus Disease 2019) genannt. Zugleich erhielt auch der Erreger, das „neuartige“ Coronavirus, das bisher vorläufig 2019-nCoV genannt wurde, einen eigenen Namen: Sars-CoV-2. Dieser soll für die künftige wissenschaftliche Bezeichnung auch in Studien maßgeblich sein (Beleg).

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Vitamin C und seine Wirkung auf das Immunsystem, den Corona-Virus und andere Viren

Kann Vitamin C das Immunsystem stärken und Corona bekämpfen?

Vitamin C ist möglicherweise wirksam für:

1) Immunität und Erkältungsprävention

Viele Infektionen führen zu einem verringerten Vitamin C-Spiegel [Beleg]. Ob Vitamin C die Schwere von Infektionen, einschließlich Erkältungen, verhindern oder verringern kann, ist jedoch ein kontroverses Thema. Obwohl einige Studien gemischte Ergebnisse erbracht haben, stützt der Großteil der Evidenz die Vorteile einer Supplementierung.

Vitamin C erhöht die Funktion verschiedener Arten weißer Blutkörperchen und verringert die Replikation von Viren [Beleg, Beleg]. Vitamin C reduzierte die Dauer und Schwere der Erkältung [Beleg, Beleg]. Vitamin C reduzierte das Auftreten von Erkältungen in Zeiten extremer körperlicher Belastung 3Beleg, Beleg]. Vitamin C reduzierte die Inzidenz von Lungenentzündungen [Beleg]. Vitamin C verringerte die Dauer und Schwere von Infektionen der Atemwege bei männlichen Schwimmern, nicht jedoch bei Frauen [Beleg].

Zusätzliches Vitamin C förderte das Verschwinden bringen von H. pylori bei 30% der Patienten, die das Supplement zusätzlich zur konventionellen Therapie erhielten [Beleg].

2) Entzündungen

Vitamin C kann Entzündungen reduzieren, indem es entzündliche Zytokine hemmt [Beleg, Beleg, Beleg]. Vitamin C linderte Entzündungen bei Patienten mit Fettleibigkeit, Diabetes oder hohem Blutdruck [Beleg]. Hochdosiertes intravenöses Vitamin C kann Entzündungen (hs-CRP und entzündliche Zytokine: IL-1α, IL-2 (Th1-Zytokin), IL-8, TNF) bei Krebspatienten reduzieren [Beleg].

Wie oben erwähnt, kann Vitamin C Entzündungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit hemmen und daher entzündungsbedingte Erkrankungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit verhindern [Beleg]. Vitamin C reduzierte den oxidativen Stress und die Entzündungsreaktion auf künstlich induzierte entzündliche Darmerkrankungen (IBD) (reduzierte entzündliche Zytokine (MPO) und Malonaldehyd (MDA)) [Beleg].

Vitamin C ist vielleicht wirksam für:

3) Corona Virus (Covid-19)

Wenn du Vitamin C und Covid-19 googelst wirst du zahlreiche Berichte festellen, die größtenteils alle behaupten, dass Vitamin C keinerlei Wirkung gegen Corona hat und es nutzlos ist. Diese Artikel beziehen sich auf minimale Mengen Vitamin C und beruhen nicht auf Forschungen. Im folgenden Abschnitt soll ein kurzer Einblick auf erste Forschungsergebnisse bezüglich einer Hochdosis Vitamin C Infusionstherapie als Unterstützung gegen das Corona Virus gegeben werden.

Corona-Virus-Covid-19-heilen-Medikamente-Nahrungsergänzungsmittel-natürlich-Vitamin-C-Hochdosis-Infusion
Photo by padrinan (Pixabay),
https://pixabay.com/users/padrinan-1694659/

Die COVID-19-Pneumonie scheint eine Lungenverletzung zu sein, die durch die Hyperaktivierung von Immuneffektorzellen verursacht wird. Hochdosiertes Vitamin C kann zu einer Immunsuppression auf der Ebene dieser Effektoren führen. Daher könnte intravenös verabreichtes hochdosiertes Vitamin C in den frühen Stadien von COVID-19 eine sichere und vorteilhafte Wahl für die Behandlung sein (Beleg).

In einem im chinesischen Journal of Infection Diseases veröffentlichten Artikel befürwortete die Shanghai Medical Association die Verwendung von hochdosiertem intravenös verabreichten Vitamin C (IV Vitamin C) zur Behandlung von Krankenhauspatienten mit COVID-19 (Beleg).

Es wird empfohlen, Dosen zu verabreichen, die um Größenordnungen höher sind als der tägliche Mindestaufnahme-Empfehlung (in Deutschland laut DGE mickrige 95-110mg (B)), um die Lungenfunktion zu verbessern. Dies kann dazu beitragen, dass ein Patient nicht mechanisch beatmet oder lebenserhaltend behandelt wird (Beleg, Beleg, Beleg).

In Südkorea also werden alle dort behandelten Patienten sowie das gesamte Krankenhaus-Personal mit Vitamin C-Tabletten behandelt. Bei Menschen mit Symptomen mit 30 g Vitamin C-Infusion (Beleg).

Darüber hinaus ergab eine Überprüfung aus dem Jahr 2019, dass sowohl die orale als auch die intravenöse Behandlung mit hochdosiertem Vitamin C Menschen auf Intensivstationen (ICUs) bei kritischen Krankheiten helfen kann, indem die Verweildauer auf der Intensivstation um 8% verkürzt und die Dauer der mechanischen Beatmung um 18,2% verkürzt wird (Beleg).

Chinesische Forscher haben auch eine klinische Studie registriert, um die Wirksamkeit von IV Vitamin C bei Krankenhauspatienten mit COVID-19 weiter zu untersuchen (Beleg).

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Vitamin C noch kein Standardbestandteil des Behandlungsplans für COVID-19 ist, da noch nicht genügend Beweise und Studien vorliegen (Beleg, Beleg).

Obwohl derzeit hochdosiertes Vitamin C Infustionen getestet werden, um festzustellen, ob es die Lungenfunktion bei Menschen mit COVID-19 verbessern können, gibt es nur geringe Hinweise darauf, dass hohe Dosen oraler Vitamin C-Präparate bei der Krankheit helfen können. Hohe orale Dosen können durchaus Durchfall verursache und sollten deshalb über den Tag verteilt genommen werden (Beleg).

Vitamin C kannst du hier kaufen!

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Alles zum Vitamin C Mangel

Vitamin C-Mangel Symptome: -wie du einen Mangel erkennst

Frühe Anzeichen für einen Vitamin-C-Mangel sind Müdigkeit, Unwohlsein, Depressionen und können sich in einem verminderten Wunsch nach körperlicher Aktivität äußern [Beleg]. Skorbut (pathologischer Vitamin C-Mangel) führt zu einer Zerbrechlichkeit der Blutgefäße, die zu Blutungen führt, sowie zu einer Schädigung des Bindegewebes aufgrund eines Versagens der Kollagenproduktion, was häufig zu Zahnverlust und Sehnenruptur führt. Im schlimmsten Fall kann Skorbut zum Tod führen [Beleg, Beleg]. Andere Anzeichen und Symptome eines schweren Vitamin C-Mangels sind [Beleg]:

  • Schlechte Wundheilung
  • Müdigkeit
  • Gewichtsverlust
  • Zahnfleischentzündungen und Blutungen
  • Petechien (winzige lila, rote oder braune Flecken auf der Haut), Ekchymose (eine Art Bluterguss) und Purpura (lila Flecken auf der Haut)
  • Gelenkschmerzen
  • Trockene Augen und trockener Mund
  • Korkenzieherhaar

Klinischer Skorbut kann vermieden werden, indem nur 10 mg Vitamin C pro Tag eingenommen werden. Skorbut ist in Industrieländern äußerst selten [Beleg]. Bei 10 bis 30% der vermuteten gesunden Bevölkerung wurde jedoch ein leichter Vitamin C-Mangel beobachtet [Beleg, Beleg].

Vitamin C-Mangel Ursachen: warum du zu wenig Vitamin C hast

Die hier gezeigten Ursachen sind häufig mit einem Vitamin C-Mangel verbunden. Arbeiten mit deinem Arzt oder einer anderen medizinisch ausgebildeten Fachperson zusammen, um eine genaue Diagnose zu erhalten. Eine der Hauptursachen für einen niedrigen Vitamin C-Spiegel ist eine schlechte Ernährung ohne frisches Obst und Gemüse. Dies wird häufig gesehen bei:

  • Personen mit niedrigem Einkommen [Beleg]
  • Ältere Menschen, die sich mit Tee und Toast ernähren [Beleg]
  • Alkoholiker und Drogenkonsumenten [Beleg]
  • Menschen, die Diäten befolgen [Beleg]
  • Magersüchtige [Beleg]
  • Menschen mit psychischen Erkrankungen [Beleg]

Menschen mit Malabsorptionsproblemen, die durch bestimmte Darmerkrankungen (d. H. Morbus Crohn, Zöliakie) verursacht werden, sind ebenfalls einem Risiko für einen Vitamin-C-Mangel ausgesetzt [Beleg]. 

VItamin-C-Corona-Virus-Studien-Vorteile-Dosierung
Photo by ivabalk (Pixabay), https://pixabay.com/users/ivabalk-782511/

Niedrige Vitamin C-Spiegel können auch verursacht werden durch:

  • Schwermetalltoxizität [Beleg]
  • Viruserkrankungen [Beleg]
  • Überaktive Schilddrüse (Hyperthyreose) [Beleg]
  • Nierenerkrankung / -versagen [Beleg]
  • Krebs [Beleg]

Bestimmte Medikamente können den Vitamin C-Spiegel senken:

Ganz allgemein kann aber jeder einen Vitamin C Mangel haben oder zu geringe Vitamin C Spiegel haben.

Ab wann hat man einen Vitamin C Mangel (optimale Vitamin C-Blutspiegel)?

Der Vitamin C-Spiegel kann mit einer Blutuntersuchung gemessen werden. Im Allgemeinen ist die Vitamin C-Konzentration im Blut von:

  • <11 μM gelten als mangelhaft
  • 11–28 μM sind erschöpft oder geringfügig mangelhaft
  • 28–40 μM sind ausreichend
  • > 40 μM ist optimal [Beleg]

Einige Forscher glauben, dass bis zu 22% der USA möglicherweise einen unterdurchschnittlichen Vitamin C-Status haben (Blutkonzentrationen <28 µmol / l), und etwa 6% der erwachsenen Bevölkerung wird als Vitamin C-Mangel eingestuft (<11 µmol / l) [Beleg].

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Dosierung

Die optimale Dosierung

Die DGE empfiehlt eine Mindestaufnahme von 95-110mg täglich. Das diese Menge kaum etwas bewirken wird, scheint nach dem Lesen dieses Artikels klar (Beleg).

Nach Meinung vieler Wissenschaftler sind täglich 3 Gramm Vitamin C die schützende Minimaldosis gegen frei Radikale (Beleg).

Der bundesweit bekannte Orthomolekularmediziner Dr. Strunz empfiehlt das ebenfalls, nennt in anderen Beiträgen aber auch wesentlich höhere Mengen an Vitamin C (3-12g täglich) und bezieht sich dabei auf Studien aus den USA und den zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling (Beleg, Beleg, Beleg, Beleg, Beleg).

Vitamin C kannst du hier kaufen!

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Immunsystem stärken & Viren vorbeugen

Wie kann man sonst noch sein Immunsystem stärken und aus was besteht es?

Als Grundlage für ein gesundes Immunsystem gelten eine ausgewogene Ernährung des Menschen, die alle für den Organismus notwendigen Stoffe wie beispielsweise Mineralstoffe und Vitamine enthält, und ausreichend Schlaf (Beleg). Des Weiteren sollte lange andauernder (chronischer) Stress vermieden werden (Beleg, Beleg).

Nach Prof. Baenckler von der Universität Erlangen, dem bundesweit bekannten Orthomolekularmediziner Dr. Strunz und vielen anderen Ärzten und Experten besteht das eigentliche Immunsystem – also die Abwehrzellen und so weiter – aus Eiweiß. Genauer gesagt aus etwa 1,5kg Eiweiß. Demzufolge kann es auch helfen, seinen Eiweißspiegel möglichst hoch zu halten und das schafft man am ehesten in dem man auch Eiweiß zu sich nimmt (Beleg, Beleg, Beleg, Beleg).

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Abschließende Worte

Haftungsausschluss

Die Meinungen in diesem Blog und die zitierten Referenzen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Verschreibung von Krankheiten oder Zuständen gedacht. Die Informationen können keinen Ersatz für die professionelle Beratung, Behandlung oder Diagnose durch ausgebildete und anerkannte Ärzte darstellen. Lasse dich in gesundheitlichen Fragen von einem Arzt beraten und verändere oder beende keine Behandlungen eigenständig. Ebenso solltest du keine Selbstmedikation durchführen, ohne vorher einen Arzt oder Apotheker konsultiert zu haben.

Empfehlungen zum Ende

Bleibe gesund und halte dich an die gängigen Regelungen. Aktuelle Informationen zum Corona-Virus und den aktuell gültigen Empfehlungen dagegen findest du hier: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

Bezüglich gesetzlicher Regulierungen und Gesetze kannst du dich an die Website deines Bundeslandes wenden.

Wenn du mich unterstützen möchtest, dann kannst du gerne über diesen Link bei Amazon Dinge kaufen, die du benötigst.

Alles Liebe und viel Gesundheit

Dein Daniel

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Konntest du etwas mitnehmen? Was hältst du von dem Artikel? Hast du Erfahrung damit? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! :)

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… ;) Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! :)

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! :)


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!

Teilen nicht vergessen! ;)

Check Also

Mineralstoffe, Gemüse, corona-Virus-covid-19-Immunsystem-Grippe-Erkältungen-vorbeugen

2 essentielle Mineralstoffe, die dein Immunsystem stärken

  Aktuell ist das Corona-Virus aka Covid-19 in aller Munde und ein starkes Immunsystem kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.