Biotin/ Vitamin B7 : gesundheitliche Wirkungen, Gefahren, Dosierung & Studien

 

Vitamin B7, besser bekannt als Biotin, ist ein B-Vitamin. Wie alle B-Vitamine unterstützt Biotin den Körper beim Abbau von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen zur Energiegewinnung. Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Haut-, Haar- und Nervensystemfunktion.

In diesem Beitrag wird deshalb näher auf Vitamin B7, und die dazugehörigen Fragen, wie

  • Was ist Biotin?
  • Welche Wirkungen und Vorteile hat Biotin?
  • Was sind mögliche Nebenwirkungen?
  • Gibt es Wechselwirkungen oder Synergien mit anderen Mittel?
  • Was ist die perfekte Dosis?
  • Was gibt es sonst noch zu wissen?

eingegangen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und mehr erfahren möchtest, dann lies den weiteren Artikel und stille deine Neugierde! 😉

Viel Spaß!

Einführende Worte

Einführung: was ist Vitamin B7 / Biotin?

Biotin, auch bekannt als Vitamin B7, ist ein wasserlösliches B-Komplex-Vitamin, das für das Wachstum und die Entwicklung aller Organismen essentiell ist (Beleg). Als Coenzym von Carboxylaseenzymen ist Biotin am Stoffwechsel von Fettsäuren, Aminosäuren und Kohlenhydraten beteiligt (Beleg).

Es wurde gezeigt, dass Biotin für viele Gesundheitsfaktoren wichtig ist, einschließlich der Unterstützung neurologischer Funktionen, der Stabilisierung des Blutzuckerspiegels, der DNA-Stabilität und der Gesundheit von Haaren, Haut und Nägeln (Beleg,Beleg2).

Der Körper kann Biotin nicht synthetisieren, daher muss es regelmäßig aus der Nahrung über die Darmbakterien gewonnen werden (Beleg). Biotin kann in einer Vielzahl von Lebensmitteln gefunden werden, darunter Tierleber, Eigelb, Kuhmilch und einige Früchte und Gemüse (Beleg).

Obwohl ein Biotinmangel selten ist, kann er gefährlich sein, wenn er nicht behandelt wird. Suboptimale Niveaus oder marginale Defizite, die sehr viel häufiger sind, wurden mit einer Vielzahl von negativen Gesundheitseffekten in Verbindung gebracht, einschließlich Wachstumsverzögerung, neurologischer Dysfunktion, Haarausfall, Hautausschlag, Muskelschmerzen und Anämie (Beleg).

Risikogruppen für Biotinmangel sind Raucher, Alkoholiker, Schwangere und Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen (Beleg,Beleg2,Beleg3,Beleg4).

Dieses Vitamin B7 ist empfehlenswert

Ich empfehle dieses Biotin, aus den folgenden Gründen:

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Exzellente Qualität
  • Hochdosiert
  • 365 Kapseln – Jahresvorrat
  • fördert die Haut-, Haar- und Nagelgesundheit
  • Anti-Krebs-Mittel
  • verhindert Entzündungen
  • wird für ein gesundes Immunsystem benötigt
  • stärkt die Gehirnfunktion
  • kann für Typ-2-Diabetes von Vorteil sein
  • wichtig für Energiestoffwechsel
Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Gesundheitliche Vorteile & Wirkungen

WarumBiotin/ Vitamin B7? – 9 gesundheitliche Vorteile & Wirkungen

1) Biotin fördert die Haut-, Haar- und Nagelgesundheit

Biotin-Mangel ist mit einer Reihe von Hauterkrankungen verbunden, einschließlich seborrhoischer Dermatitis (Cradle Cap) und Ekzem (Beleg,Beleg2). Dies könnte mit Biotins Rolle bei der Fettsäuresynthese und dem Metabolismus zusammenhängen, der für die Hautgesundheit kritisch ist (Beleg). Hautzellen sind besonders abhängig von der Fettproduktion, da sie einen zusätzlichen Schutz vor Schäden und Wasserverlust durch ständige Freibewitterung benötigen (Beleg).

Unzureichende Biotinwerte können auch zu Haarausfall führen, der durch Supplementierung reversibel ist. Obwohl einige Studien gezeigt haben, dass Biotin das Haarwachstum bei Frauen mit dünner werdendem Haar fördert, gibt es nur minimale Hinweise darauf, dass es das Haarwachstum bei ansonsten gesunden Personen fördert (Beleg, Beleg2, Beleg3, Beleg4). Biotin kann die Qualität von brüchigen Nägeln verbessern, wobei betroffene Patienten nach der Behandlung festere, härtere und dickere Nägel aufweisen (Beleg, Beleg2, Beleg3).

2) Biotin kann für Typ-2-Diabetes von Vorteil sein

Biotin hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken, indem es die Insulinproduktion erhöht, die Glukoseaufnahme in Muskelzellen erhöht und die Glucokinase stimuliert, ein Enzym in der Leber, das die Glykogensynthese fördert (Beleg, Beleg2, Beleg3).

Die tägliche Supplementierung mit Biotin verringerte die Nüchternblutzucker-Konzentrationen bei Patienten mit Typ-2-Diabetes um durchschnittlich etwa 45% (Beleg). Darüber hinaus wurde gezeigt, dass hohe Dosen die Symptome von diabetischer Neuropathie, einem bei Diabetikern häufig auftretenden Nervenschaden, verbessern (Beleg).

3) Biotin ist notwendig für den Energiestoffwechsel

Biotin ist ein Coenzym für Carboxylasen, was die Enzyme sind, die den Stoffwechsel bei der Energiegewinnung durch Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten unterstützen (Beleg). Diese Enzyme sind essentiell für die folgenden Prozesse:

  • Gluconeogenese, der Stoffwechselweg, der Glucose aus Nicht-Kohlenhydratquellen einschließlich Aminosäuren produziert (Beleg).
  • Zelluläre Energieproduktion (Beleg).
  • Die Verwendung von verzweigtkettigen Aminosäuren (z. B. Leucin, Isoleucin und Valin) für die Neurotransmitterproduktion und Energie (Beleg).
  • Synthese und Abbau von Fettsäuren für Energie (Beleg).
  • Insulinfreisetzung (Beleg).

Unzureichende Biotinspiegel im Körper können den Stoffwechsel verlangsamen, was zu Müdigkeit, Verdauungsproblemen und Gewichtszunahme führt (Beleg).

4) Biotin kann gegen Krebs schützen

Biotin bindet sich kovalent an Histone, DNA-bindende Proteine, die dabei helfen, die DNA in Chromatin zu falten und zu verpacken (Beleg). Die Zugabe von Biotin zu Histonen spielt eine wichtige Rolle bei der zellulären Proliferation, dem Gen-Silencing und der DNA-Reparatur und -Stabilität (Beleg, Beleg2).

Niedrige Biotinspiegel können zu einer inadäquaten Histonbiotinylierung führen, was zu genomischer Instabilität und abnormaler Genexpression (zelluläre Produktion) führen kann und somit das Krebsrisiko erhöht. Es wurde gezeigt, dass diese Effekte das Krebsrisiko in Fruchtfliegen und menschlichen Krebszellenstudien erhöhen (Beleg, Beleg2, Beleg3, Beleg4).

In einer Studie wurde jedoch festgestellt, dass höhere Biotinkonzentrationen (bis zu 600 Mikrogramm) die genomische Instabilität und Schädigung erhöhen, was darauf hindeutet, dass die DNA-stabilisierende Wirkung von Biotin dosisabhängig sein kann (Beleg). Interessanterweise bleibt der kausale Zusammenhang zwischen Histonbiotinylierung und Krebsrisiko beim Menschen noch zu untersuchen (Beleg).

5) Biotin fördert die Gehirnfunktion und verhindert einen kognitiven Rückgang

VItamin B7 Biotin wirkung-vorteile-dosis-nebenwirkung
Jynto, Biotin-3D-balls, CC0 1.0

Biotin wird für die Bildung der Myelinscheide benötigt, eine fettige Substanz, die die Nerven umgibt und die Nervenimpulsleitung erleichtert. Daher kann ein Biotinmangel die Myelinisierung verzögern (Beleg).

Multiple Sklerose ist eine Autoimmunkrankheit, die durch Myelinschäden und -verlust gekennzeichnet ist. Angesichts seiner Rolle bei der Fettsäuresynthese und der Energieproduktion (beides wird für die Myelinreparatur und das axonale Überleben benötigt), wurde vermutet, dass Biotin bei der Begrenzung oder Umkehrung von Multiplen Sklerose-bedingten Beeinträchtigungen wirksam sein kann (Beleg). In der Tat haben einige Studien gezeigt, dass hoch dosierte Biotinbehandlung bei Patienten mit progressiver multipler Sklerose die Krankheitsprogression rückgängig machen und die Symptome verbessern konnte (Beleg,Beleg2). Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, ist die Forschung derzeit begrenzt und es sind umfangreichere klinische Studien erforderlich, um den möglichen krankheitsmodifizierenden Mechanismus von Hochdosis-Biotin vollständig zu bewerten (Beleg).

Biotin-Mangel kann auch zu einer Reihe anderer neurologischer Symptome führen, darunter Krampfanfälle, Mangel an Muskelkoordination, Lernschwierigkeiten, Halluzinationen, Depressionen und Lethargie. Die meisten dieser Bedingungen können mit Biotin-Supplementierung gelöst werden (Beleg, Beleg2, Beleg3).

Hochdosierte Biotin-Supplementierung (5-10 mg / kg / Tag) ist auch wirksam bei der Behandlung von Biotin-responsiven Basalganglien, einer seltenen Stoffwechselstörung des Gehirns, die durch Anfälle, Verwirrung und abnormale Koordination gekennzeichnet ist (Beleg).

6) Biotin unterdrückt Entzündungen und kann allergische Störungen lindern

Untersuchungen von Mausmodellen und humanen Leukozyten zeigen, dass ein Biotinmangel die Produktion proinflammatorischer Zytokine erhöhen und Entzündungszustände verschlimmern kann (Beleg,Beleg2,Beleg3).

In Biotin-defizienten Mäusen mit Nickel-Allergien verringerte die Biotin-Supplementierung die Produktion proinflammatorischer Zytokine und verbesserte allergische Entzündungen, was auf einen möglichen therapeutischen Effekt von Biotin gegen entzündliche und allergische Erkrankungen beim Menschen schließen lässt (Beleg). Dies kann ein Ergebnis einer verringerten NF-κB-Aktivität sein, die während eines Biotinmangels aktiviert wird (Beleg,Beleg2).

7) Biotin kann helfen, das Risiko von Herzerkrankungen zu senken

Biotin wird für den normalen Fettstoffwechsel benötigt, der für die Erhaltung der Gesundheit von Herz und Blutgefäßen wichtig ist (Beleg, Beleg2, Beleg3). In Kombination mit Chrom kann Biotin dazu beitragen, Risikofaktoren für Herzkrankheiten zu reduzieren, indem die HDL-Spiegel (High-Density Lipoprotein) und die LDL-Werte (Low-Density Lipoprotein) erhöht werden, insbesondere bei diabetischen Patienten mit Herzerkrankungen (Beleg, Beleg2).

Pharmakologische Dosen von Biotin (15000 μg / Tag) sind auch wirksam bei der Senkung der Bluttriglyceridkonzentrationen bei Patienten mit erhöhten Triglyceridspiegeln (Beleg).

8) Biotin wird für ein gesundes Immunsystem benötigt

Biotin wird für die Entwicklung weißer Blutkörperchen benötigt, und sein Mangel ist mit einer gestörten Immunfunktion und einem erhöhten Infektionsrisiko verbunden (Beleg,Beleg2). Es erhöht die Produktion von Th1-Zytokinen wie IL-1β und IFN-γ, die essentiell für die Auslösung einer Immunantwort gegen bakterielle und virale Infektionen sind (Beleg). Ungenügende Biotinspiegel sind mit verringerter Antikörpersynthese, T-Zell-Zerfall und geringeren Mengen an Milzzellen und T-Zellen sowohl bei Tieren als auch beim Menschen verbunden (Beleg,Beleg2,Beleg3).

Verringerte Raten der Zellproliferation während eines Biotinmangels können einige dieser nachteiligen Wirkungen auf die Immunfunktion erklären (Beleg). Ein Mangel an Biotinidase, einem Enzym, das hilft, Biotin zu recyceln, ist mit einer chronischen vaginalen Candidiasis verbunden und kann mit einer Biotin-Ergänzung behandelt werden. Da angenommen wird, dass 1 von 123 Menschen Biotinidase-defizient ist, können Frauen mit chronischer vaginaler Candidiasis auf Biotinbehandlung ansprechen (Beleg).

9) Biotin kann Fehlbildungen verhindern

Marginaler Biotinmangel ist während der Schwangerschaft aufgrund des erhöhten Biotinbedarfs des wachsenden Fötus häufig (Beleg). Es wird vermutet, dass ein niedriger Biotinstatus während der Schwangerschaft das Risiko von Fehlbildungen beim Menschen erhöhen kann, indem der Fettstoffwechsel verändert und die genomische Instabilität erhöht wird. Beides kann zur Entwicklung von Chromosomenanomalien und fetalen Fehlbildungen führen (Beleg, Beleg2).

In humanen embryonalen palatinalen (Dachhaut) Stammzellen wurde entdeckt, dass die Biotinabreicherung die Carboxylaseproduktion und die Zellproliferation unterdrückt, was darauf hinweist, dass niedrigere Biotinkonzentrationen das Wachstum des embryonalen Gaumens verzögern oder stoppen können, was zu einer Gaumenspaltenentwicklung führt (Beleg).

Es gibt jedoch derzeit keine definitiven Belege für den Zusammenhang zwischen Biotinmangel beim Menschen und der Entstehung von Fehlbildungen, weshalb weitere Forschung erforderlich ist (Beleg).

Bei Tieren kann selbst ein subklinischer Biotinmangel zu Gaumenspalten und Extremitätenabnormitäten führen (Beleg).

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Nebenwirkungen & Risiken

Nebenwirkungen und Kontraindikationen:

Biotin gilt im Allgemeinen als sicher und es wurde keine Toxizität für Dosen bis zu 300 mg / Tag oral und 20 mg intravenös festgestellt (Beleg,Beleg2). Da es sich um ein wasserlösliches Vitamin handelt, ist eine Überdosierung von Biotin unwahrscheinlich, da überschüssige Mengen im Urin ausgeschieden werden (Beleg).

Eine Hochdosis-Biotin-Supplementierung kann die Ergebnisse der Schilddrüsentests verfälschen und das Labormuster der Basedow-Krankheit nachahmen (Beleg).

 

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten/ NEM

Liponsäure konkurriert mit Biotin um die Bindung an den Natrium-abhängigen Multivitamintransporter (SMVT) im Darm, so dass eine Langzeitanwendung von Liponsäure zu einem verringerten Biotinspiegel führen könnte (Beleg). In ähnlicher Weise haben große Dosen von Vitamin B5 (Pantothensäure) das Potential, mit Biotin für die Absorption durch die SMVT zu konkurrieren (Beleg, Beleg2).

Längerer Einsatz von Antibiotika wie Tetracyclin und Sulfonamiden kann den Biotinspiegel senken, da sie Biotin-produzierende Bakterien im Darm abtöten (Beleg). Darüber hinaus hemmen einige Antikonvulsiva wie Primidon und Carbamazepin die Biotinabsorption. Eine chronische antikonvulsive Anwendung kann auch den Biotinabbau erhöhen (Beleg).

Rohes Eiweiß enthält das Protein Avidin, das Biotin fest an sich bindet und dessen Absorption hemmt (Beleg). Rauchen beschleunigt den Biotinabbau, insbesondere bei Frauen, was zu einem geringfügigen Biotinmangel führt (Beleg). Chronischer Alkoholkonsum kann die intestinale Biotinabsorption hemmen (Beleg).

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Pharmakokinetik

Pharmakokinetik von Biotin

Orale Biotin-Supplemente werden selbst bei hohen pharmakologischen Dosen (81,9 Mikromol oral oder 18,4 Mikromol intravenös) vollständig resorbiert (Beleg). Biotin wird über einen Natrium-abhängigen Multivitamin-Transporter (SMVT) im Dünn- und Dickdarm absorbiert (Beleg). Nach dem Transport aus dem Darm in den systemischen Kreislauf wird Biotin von der Leber aufgenommen und gelangt schließlich über die Blut-Hirn-Schranke ins zentrale Nervensystem (Beleg).

Bald nach der oralen Aufnahme durch den Menschen werden einzelne hohe Dosen von Biotin (600 Mikrogramm und 900 Mikrogramm) aus dem Blutkreislauf eliminiert, was zu einem signifikanten Anstieg der Urinausscheidung führt. Daher werden für eine verlängerte Aufrechterhaltung der Blutbiotinspiegel niedrigere Dosen (300 Mikrogramm) pro Tag für eine Woche empfohlen (Beleg).

Ungefähr die Hälfte des absorbierten Biotins unterliegt vor der Ausscheidung einem Metabolismus zu Bisnorbiotin und Biotinsulfoxid. Biotin, Bisnorbiotin und Biotinsulfoxid liegen in menschlichem Urin und Blut in Molverhältnissen von etwa 3: 2: 1 vor (Beleg). Die Eliminationshalbwertszeit von Biotin beträgt ungefähr 1 Stunde, 50 Minuten (Beleg).

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Dosierung

Die perfekte Vitamin B7 Dosierung:

Aufgrund begrenzter Daten zur Bioverfügbarkeit gibt es keine empfohlene Bioverfügbarkeit für Biotin (Beleg).

Die DGE schreibt die folgenden Werte vor [Beleg]. Wobei bei der DGE davon auszugehen ist, dass es absolute Mindestwerte sind. Darunter solltest du mit deiner täglichen Aufnahme auf keinen Fall liegen!

Alter Folat
µg-Äquivalenta/Tag
Säuglingeb
0 bis unter 4 Monate 60
4 bis unter 12 Monate 80
Kinder und Jugendliche
1 bis unter 4 Jahre 120
4 bis unter 7 Jahre 140
7 bis unter 10 Jahre 180
10 bis unter 13 Jahre 240
13 bis unter 15 Jahre 300
15 bis unter 19 Jahrec 300
Erwachsene
19 bis unter 25 Jahrec 300
25 bis unter 51 Jahrec 300
51 bis unter 65 Jahre 300
65 Jahre und älter 300
Schwangerec 550
Stillende 450
a Berechnet nach der Summe folatwirksamer Verbindungen in der üblichen Nahrung (Folat-Äquivalente).
b Hierbei handelt es sich um Schätzwerte.
cFrauen, die schwanger werden wollen oder könnten, sollten zusätzlich zu einer folatreichen Ernährung 400 µg synthetische Folsäure pro Tag in Form eines Präparats einnehmen, um Neuralrohrdefekten vorzubeugen. Diese zusätzliche Einnahme eines Folsäurepräparats sollte spätestens 4 Wochen vor Beginn der Schwangerschaft anfangen und während des 1. Drittels der Schwangerschaft beibehalten werden.

Dr. Strunz nennt dagegen wesentlich höhere Tages-Dosen in Höhe von 100 µg für optimal [Beleg].

Es bleibt dir überlassen, wem du mehr vertrauen schenkst. Ich persönlich richte mich nach Dr. Strunz.

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Überprüfe deine Vitamin B7 (Biotin) Blutspiegel

Überprüfe deine Vitamin B7 (Biotin) Blutspiegel

Du kannst deinen Arzt bitten, dein Biotin im Blut zu messen. Jeder herkömmliche Arzt kann das testen lassen, wobei er dir vielleicht davon abraten wird oder es als Zeit- oder Geldverschwendung bezeichnen wird. Es bleibt aber bei dir, ob du es machen willst oder nicht. Ich kann nur jedem empfehlen eine gründliche Vitamin- und Mikronährstoffanalyse, sowie ein Aminogramm machen zu lassen. Dr. Strunz bietet sowas an und auch viele andere Ärzte.

Wenn du deine Ergebnisse hast, kommt es vor, dass manchmal ein Laborergebnis möglicherweise im Referenzbereich liegt, aber nicht im optimalen Bereich. Referenzbereiche sind nicht dieselben wie optimale Bereiche. Deshalb kann sogar Riboflavin im „normalen“ Bereich nicht optimal für dich sein und anzeigen, dass bestimmte Prozesse im Körper nicht optimiert sind.

 

Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte von Amazon

„Ich habe so circa die dünnsten Haare, die es gibt. Seit einigen Wochen nehme ich die Biotin Kapseln ein und spüre vor allem am Ansatz eine erhebliche Verbesserung. Dort sind mir in der Vergangenheit oft die Haare abgebrochen, dies passiert jetzt nicht mehr. Am Volumen habe ich noch nicht viel feststellen können, ich teste aber weiterhin. Bisher bin ich aber sehr zufrieden.“

„Nach der Schwangerschaft hatte ich total dünne brüchige Haare dank Biotin sind sie wieder voller und Glänzender geworden. Sobald die Dose verbraucht war und ich dachte ich komme ohne Biotin aus, merkte ich sofort das mir wieder viele Haare ausfielen und auch total brüchig waren. Also habe ich gleich wieder bestellt. Also ich bin sehr zufrieden. Man muss es schon über eine längere Zeitraum nehmen damit man die Wirkung sehen kann. Ich habe es erst nach ca 3 Monate gemerkt das die Haare sogar schneller lang wurden und Stabiler waren.“

Jetzt hier eintragen und weitere BioHacks sichern!
biohacking-crashkurs-3d-150x150biohacking-crashkurs-3d-150x150
Deine E-Mail-Adresse: 
 

Abschließende Worte

Haftungsausschluss

Die Meinungen in diesem Blog und die zitierten Referenzen dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht zur Behandlung, Diagnose oder Verschreibung von Krankheiten oder Zuständen gedacht. Die Informationen können keinen Ersatz für die professionelle Beratung, Behandlung oder Diagnose durch ausgebildete und anerkannte Ärzte darstellen. Lasse dich in gesundheitlichen Fragen von einem Arzt beraten und verändere oder beende keine Behandlungen eigenständig. Ebenso solltest du keine Selbstmedikation durchführen, ohne vorher einen Arzt oder Apotheker konsultiert zu haben.

Empfehlenswerte Vitamin B7 Produkte zum Kaufen

Beim Kauf von Vitamin B7 ist abgesehen von deinen Vorlieben nichts weiter zu beachten. Natürlich solltest du dir einen vertrauenswürdigen Händler suchen, mit dem du vielleicht schon früher gute Erfahrungen gemacht hast. Biotin kannst du als Pille oder als Bestandteil eines Vitamin-B-Komplexes bzw. eines Multivitamins kaufen. Das hängt von deiner Vorliebe ab.

Oder die Alternative:

Alles Liebe

Dein Daniel

 

P.S.: Wie hat dir der Beitrag gefallen? Was hältst du von Vitamin B7? Hinterlasse mir gerne etwas Feedback… Ich freue mich darauf! 🙂

P.S.S: Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden. So hilfst du ihnen und mir, weil ohne Leser und Feedback macht das doch alles keinen Spaß… 😉 Unter dem Beitrag findest du die Buttons zum Teilen! Wenn du mir helfen möchtest, dann teile es jetzt! Danke! 🙂

P.S.S.S.: Like jetzt die neue Facebook-Fanpage und hilf uns noch größer zu werden!

P.S.S.S.S.: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat oder du noch mehr möchtest, dann trage dich jetzt hier unten in meinem Crashkurs ein. Ich freue mich auf dich! 🙂


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Dann JETZT kostenlos anfordern!

Der kostenlose BIOHACKING CRASH-Kursbiohacking-crashkurs-3d-150x150

 Jetzt kostenlos anfordern und Du lernst kennen:
  • Schlaf-Optimierung – wie du kinderleicht einschläfst und durchschläfst
  • Libido natürlich steigern – wie du endlich wieder richtig Lust auf SEX haben wirst
  • Die Macht der Aminosäuren – Glück, Energie & Antrieb durch Eiweißpülverchen
  • Mehr Lebensenergie – Leben heißt Energie haben
  • Die Kraft deines Atems – mehr Fokus & Kraft für dich durch hocheffektive Atemübungen
  • Magische Superfoods – werde zum Supermensch von heute
  • Geheimnisvolle Kräuter – lasse deine Ängste verschwinden durch Kräuter-essen
  • Und viele andere Themen rund ums Biohacking & Lebensoptimierung
Jetzt hier kostenlos eintragen und Dein Leben für immer verändern!

Teilen nicht vergessen! 😉

Check Also

MAP (Master Amino Acid Pattern) - Wirkung-Studien-Vorteile-Zielgruppe

MAP (Master Amino Acid Pattern): die Super-Aminosäuren für mehr Powert und Energie?

  Müde, kränkeln, Leistungstief. Typische Symptome eines Aminosäuremangel. Du bist betroffen? Fülle deine Aminosäuren mit …